Blitz schlägt in Klettergerüst: Jugendlicher schwer verletzt!

Karlsruhe - Bei einem Blitzeinschlag ist ein Kind am Montagnachmittag im Karlsruher Stadtteil Oberreut verletzt worden!

Einsatzfahrzeuge am Montag in Karlsruhe-Oberreut.
Einsatzfahrzeuge am Montag in Karlsruhe-Oberreut.  © Aaron Klewer / Einsatz-Report24

Wie eine Sprecherin des Polizeipräsidiums Karlsruhe gegenüber TAG24 berichtet, ereignete sich das Unglück gegen 15.50 Uhr in der Rudolf-Breitscheid-Straße.

"Angeblich schlug der Blitz dort in ein Klettergerüst ein", so die Polizeisprecherin. Ein Kind wurde verletzt und kam ins Krankenhaus.

Details, etwa ob das Kind zum Zeitpunkt des Blitzeinschlags auf dem Gerüst oder nur in der Nähe war, blieben zunächst unklar.

Auch über die Schwere der Verletzungen war am Nachmittag noch nichts bekannt.

Update: 18.23 Uhr

Jugendlicher schwer verletzt

Nun liegen weitere Informationen seitens der Polizei vor.

"Ein 17-jähriger Junge, der sich in unmittelbarer Nähe des Einschlagortes befand oder eventuell direkt durch den Blitz getroffen wurde, musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden", schreiben die Beamten.

Über die Schwere der Verletzungen ist derzeit noch nichts bekannt. Drei weitere Jugendliche, die sich ebenfalls zum Zeitpunkt des Einschlags auf dem Spielplatz befanden und dem 17-Jährigen zur Hilfe eilten, wurden in die Obhut der Eltern übergeben.

Bei ihnen konnten bislang keine Verletzungen festgestellt werden.

Titelfoto: Aaron Klewer / Einsatz-Report24

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: