Mann eskaliert nach Trennung und schlägt auf Ex-Freundin ein

Böblingen - Mann schlägt in Böblingen auf Ex-Freundin ein! 

Bei dem Beziehungsstreit kam es zum Polizeieinsatz. (Symbolbild)
Bei dem Beziehungsstreit kam es zum Polizeieinsatz. (Symbolbild)  © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Wie die Polizei mitteilte, eskalierte der 22-Jährige, nachdem sich die Frau (21) tags zuvor von ihm getrennt hatte. 

Er tauchte vor ihrer Wohnung auf und schrie zunächst, sie solle ihn reinlassen. 

Als die junge Frau dies nicht tat, schlug er das Glas an der Haustür ein, die dadurch nach innen fiel. 

Dabei verletzte sich die 21-Jährige. 

Als der Mann in der Wohnung war, kam es dann zu weiteren Übergriffen, sodass die Frau versuchte, zu flüchten. 

Doch der aggressive Mann griff sie an, nahm sie in den Schwitzkasten und zerrte die 21-Jährige zurück in die Wohnung. 

Schließlich gelang sie doch nach draußen. Dort schlug der 22-Jährige allerdings erneut auf die Frau ein. 

Ein Anwohner, der den Streit bemerkte, alarmierte die Polizei. Der 22-Jährige muss sich nun wegen gefährlicher Körperverletzung, Sachbeschädigung und Beleidigung verantworten.

Die Polizei sprach ihm einen Platzverweis aus. 

Titelfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0