Zweiter Fund in zwei Tagen: Fliegerbombe auf Baustelle entdeckt

Nürnberg - Wenige Tage nach dem Fund eines Bombenblindgängers aus dem Zweiten Weltkrieg ist in Nürnberg auf der gleichen Baustelle ein zweiter Sprengkörper entdeckt worden. 

Erneut wurde auf der Baustelle eine Fliegerbombe entdeckt.
Erneut wurde auf der Baustelle eine Fliegerbombe entdeckt.  © vifogra / Friedrich

Ein Sprengmeister des Kampfmittel-beseitigungsdienstes sei an Ort und Stelle, teilte die Stadt Nürnberg am Mittwoch mit. 

Zur Entschärfung am Donnerstag müsse ein Gebiet im Umkreis von 500 Meter um die Fundstelle in der Nähe eines Supermarktes geräumt werden. 

Davon seien rund 2700 Menschen betroffen. Auch der Betrieb der U-Bahnlinie 1 müsse für die Entschärfung unterbrochen werden.

Erst am Montag wurde auf der gleichen Baustelle eine Fliegerbombe offenbar amerikanischer Herkunft entdeckt (TAG24 berichtete).

Diese wurde kontrolliert gesprengt. Auch hier mussten vorher zahlreiche Personen evakuiert werden.

Titelfoto: vifogra / Friedrich

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0