Leiche von Männern am Rhein versteckt? Polizei sucht Ufer und Fluss ab!

Bonn - Am Bonner Rheinufer suchen Polizisten nach einer Leiche. Mit einem Großaufgebot durchforsten Polizisten das Ufer zwischen Nordbrücke und dem Rheindorfer Hafen in Bonn. Auch Taucher sind im Einsatz.

Der Einsatzort liegt zwischen Nordbrücke und dem Rheindorfer Hafen in Bonn.
Der Einsatzort liegt zwischen Nordbrücke und dem Rheindorfer Hafen in Bonn.  © Polizei Bonn

Ein Zeuge will nach eigenen Angaben ein möglicherweise grausames Verbrechen beobachtet haben.

Eine Leiche soll Donnerstagabend gegen 23.10 Uhr von mehreren Männern in dem Gebiet abgelegt worden sein.

Eine erste Suche am Donnerstagabend verlief allerdings ergebnislos, so ein Sprecher der Polizei Bonn.

Beziehungs-Streit auf Party eskaliert: Mann (26) rast mit Auto auf Menschengruppe zu
Polizeimeldungen Beziehungs-Streit auf Party eskaliert: Mann (26) rast mit Auto auf Menschengruppe zu

Laut dem Zeugen wurde die tote Person in einem Müllcontainer abgelegt.

Beides konnte vor Ort nicht aufgespürt werden. Deshalb setzte die Polizei die Suche nach dem möglichen Leichnam am Freitag fort und erweiterte das Suchgebiet auf den Rhein.

Bei den Suchmaßnahmen kommen derzeit auch ein Polizeihubschrauber sowie Taucher zum Einsatz, hieß es.

Polizei sucht dringend Zeugen für mögliches Verbrechen

Die Polizei sucht Zeugen, die am Donnerstagabend in der Zeit von 22.50 Uhr bis 23.30 Uhr, im Bereich zwischen dem Römerbad und dem Rheindorfer Hafen mehrere männliche Personen gesehen haben, die zum Teil auf Rollern unterwegs gewesen sein sollen.

Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht, die mit dem geschilderten Geschehen in Verbindung stehen könnten?

Hinweise nimmt die Polizei telefonisch unter 0221/229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen.

Update, 21.19 Uhr: Suche ergebnislos

Die Absuchen am Bonner Rheinufer zwischen der Nordbrücke und dem Rheindorfer Hafen durch die Wasserschutzpolizei, einen Polizeihubschrauber und einem Sonarboot der DLRG verliefen ergebnislos.

Titelfoto: Polizei Bonn

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: