Strömung zu stark: Drei Frauen geraten in der Nordsee in Not!

Borkum - Notfall in der Nordsee: Drei ältere Damen haben die starken Strömungsverhältnisse offenbar unterschätzt und gerieten am Dienstagmorgen in Gefahr.

Ein Seenotrettungsboot auf dem Weg zu einem Einsatz. (Symbolfoto)
Ein Seenotrettungsboot auf dem Weg zu einem Einsatz. (Symbolfoto)  © Bernd Wüstneck/dpa

Sie schwammen am Nordstrand auf Borkum, als das auflaufende Wasser und die daraus resultierende Strömung sie außerhalb des Bojenbereichs trieb, wie die Polizei mitteilte.

Während sich zwei der Frauen aus eigener Kraft an Land retten konnten, sei die dritte Frau weiter in die Nordsee hinaus getrieben worden. 

Eine 41-jährige Borkumerin und erfahrene Schwimmerin habe ihr dann geholfen wieder sicher an Land zu kommen.

Die drei Damen erlitten leichte Schürfwunden und seien vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht worden.

Titelfoto: Bernd Wüstneck/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0