Brutale Attacke! 17-Jähriger sticht aus Auto heraus auf jungen Mann ein

Ravensburg - Brutale Attacke in Ravensburg!

Die Polizei hat den 17-jährigen Täter festgenommen. (Symbolbild)
Die Polizei hat den 17-jährigen Täter festgenommen. (Symbolbild)  © 1232rf/Udo Herrmann

Ein 21-Jähriger wurde bereits am vergangenen Freitagabend von mehreren Jugendlichen angegriffen.

Wie die Polizei jetzt erst im Detail berichtete, war der junge Mann mit seinem späteren Angreifer in einem Jugendhaus bereits in Streit geraten, ehe der 17-Jährige gemeinsam mit Unterstützung von Gleichaltrigen sein Opfer aufsuchte.

Aus einem Auto heraus wurde der 21-Jährige anschließend angehalten und mit einem Messer angegriffen.

Dumm gelaufen: Besoffener Nissan-Fahrer verwechselt Vorwärts- und Rückwärtsgang
Polizeimeldungen Dumm gelaufen: Besoffener Nissan-Fahrer verwechselt Vorwärts- und Rückwärtsgang

Beim Versuch, die Attacke abzuwehren, zog er sich an der Hand und am Oberschenkel tiefe Schnittwunden zu. Der 21-Jährige ging verletzt zu Boden. Erst als Passanten ihm halfen, ließen die Angreifer von ihm ab.

Der junge Mann wurde ins Krankenhaus gebracht und dort operiert. Lebensgefahr bestand laut Polizei nicht.

Der 17-jährige Täter wurde inzwischen festgenommen.

Gegen ihn wird wegen versuchten Totschlags ermittelt.

Titelfoto: 1232rf/Udo Herrmann

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: