Dreister Diebstahl aus Möbelhaus! Einbrecher erbeuten Ware im Wert von 14.000 Euro

Burg - Das Geschäft "Möbelpiraten Burg" im Landkreis Jerichower Land wurde im Februar zum Ziel dreister Diebe. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.

Mithilfe einer roten Hebebühne verschafften die Diebe sich Zutritt ins Innere des Möbelhauses.
Mithilfe einer roten Hebebühne verschafften die Diebe sich Zutritt ins Innere des Möbelhauses.  © Polizeiinspektion Stendal

Nach Erkenntnissen der Polizeiinspektion Stendal drangen die unbekannten Täter im Zeitraum zwischen dem 5. und 8. Februar durch eine Hintertür in das Möbelhaus ein.

"Dazu benutzten sie eine Hebebühne, welche sie vorher bei dem TOOM-Baumarkt Burg weggenommen und nach dem Diebstahl bei dem Möbelgeschäft zurückgelassen haben", so ein Polizei-Pressesprecher am Montag.

Aus dem Laden wurden 25 Teppiche, eine Wohnlandschaft, eine Sitzgruppe, ein Cinemasofa, zwei Kühl/Gefrierkombinationen und diverse andere Möbelstücke sowie Klein- und Anbauteile gestohlen.

Polizei entdeckt erneut maroden Lkw, diesmal mit noch mehr Mängeln!
Polizeimeldungen Polizei entdeckt erneut maroden Lkw, diesmal mit noch mehr Mängeln!

Insgesamt ließen die Einbrecher Waren im Wert von circa 14.000 Euro mitgehen.

Ein Sofa dieser Art wurde gestohlen.
Ein Sofa dieser Art wurde gestohlen.  © Polizeiinspektion Stendal
Auch einen Kühlschrank (M.) ließen die Diebe mitgehen.
Auch einen Kühlschrank (M.) ließen die Diebe mitgehen.  © Polizeiinspektion Stendal

Habt Ihr Hinweise zu den gestohlenen Gegenständen? Oder habt Ihr zur Tatzeit Beobachtungen gemacht? Dann meldet euch unter der Telefonnummer 039219200 bei der Polizeiinspektion Stendal.

Titelfoto: Polizeiinspektion Stendal

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: