Rollstuhlfahrer stürzt Abhang mehrere Meter hinab

Burscheid/Leverkusen – Das hätte böse enden können: In Burscheid ist am Samstagnachmittag ein Rollstuhlfahrer (78) verunglückt.

Der Mann wurde bei dem Unfall nur leicht verletzt.
Der Mann wurde bei dem Unfall nur leicht verletzt.  © Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis

Wie die Polizei am Montag mitteilte, war der Mann auf der Straße Irlerhof unterwegs. Plötzlich sei er dann rechts vom Weg abgekommen.

Der 78-Jährige geriet auf den unbefestigten Seitenstreifen und stürzte mehrere Meter einen Abhang hinunter.

Glücklicherweise bemerkte ein Fußgänger den Unfall und kümmerte sich direkt um den Verletzten.

Die Feuerwehr rettete den Senior aus seiner Notlage und brachte ihn in ein Krankenhaus. 



Laut Polizei hatte der 78-Jährige wohl Glück im Unglück und zog sich nur leichte Verletzungen zu.

Titelfoto: Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0