Verdächtiger Kinderansprecher festgenommen und wieder freigelassen - wegen Corona

Cochem - Am Dienstag wurde gegen 19.45 Uhr ein mutmaßlicher Kinderansprecher festgenommen.

Der 28-Jährige ist bereits polizeibekannt. (Symbolbild)
Der 28-Jährige ist bereits polizeibekannt. (Symbolbild)  © Andreas Arnold/dpa

Der 28-jährige polizeibekannte Asylbewerber soll in Treis-Karben an einem Camping-Platz zwei Mädchen im Alter von 13 und 14 Jahren angesprochen haben und sie gefragt haben, ob er sie berühren dürfte!

Als die Polizei alarmiert wurde, flüchtete der 28-Jährige, wurde jedoch kurz darauf gefasst.

Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass der Mann zur Abschiebung ausgeschrieben ist, was auch eine Festnahme rechtfertigen würde.


Da eine Abschiebung allerdings aufgrund der Corona-Umstände aktuell nicht möglich ist und sein Verhalten gegenüber den Mädchen keinen ausreichenden Verdacht einer Straftat darstellte, wurde der Mann wieder entlassen.

Titelfoto: Andreas Arnold/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0