Dabei ist er noch nicht mal abbezahlt: Kipper hinterm Bauzaun geklaut

Löbau - Da half auch der Zaun nichts: Im Löbauer Ortsteil Ebersbach klauten Autodiebe einen Citroen-Jumper-Kipper hinter dem Bauzaun. Ärgerlich: Das 2018 angeschaffte Fahrzeug ist noch nicht mal abbezahlt!

Roland (36) und Karla Klemm (36) brauchen den Kipper für die Sanierung ihres Grundstücks.
Roland (36) und Karla Klemm (36) brauchen den Kipper für die Sanierung ihres Grundstücks.  © Rafael Sampedro

Roland Klemm (36) saniert mit seiner Frau schon eine Weile das Grundstück einer ehemaligen Gaststätte in Löbau:

"Ich habe den Kipper extra hinter einem Bauzaun mit Vorhängeschloss geparkt", sagt er. "Das macht dort ja ordentlich Krach." Tatsächlich hörten Nachbarn kurz nach 23 Uhr am Sonntag das Scheppern.

Und dann, wie der Laster wegfährt, alarmierten sie Klemm. Der rief die Polizei, begab sich selbst auf die Suche nach dem Citroen, jedoch ohne Erfolg.

"Europe's Most Wanted": Tote Ehefrau liegt unterm Kinderbett, Mann ergreift die Flucht
Polizeimeldungen "Europe's Most Wanted": Tote Ehefrau liegt unterm Kinderbett, Mann ergreift die Flucht

"Dabei habe ich den noch nicht lange", sagt er. "15.000 Euro muss ich noch abbezahlen." Auf der Baustelle braucht er das Fahrzeug, um den Schutt abzutransportieren.

Die Polizei schätzt den Wagen auf rund 20.000 Euro, die Soko Kfz fahndet international.

Dieser Jumper mit dem Kennzeichen "LÖB-KK 85" wurde in der Nacht zu Montag geklaut.
Dieser Jumper mit dem Kennzeichen "LÖB-KK 85" wurde in der Nacht zu Montag geklaut.  © privat

Wer das Fahrzeug gesehen hat, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Titelfoto: Montage: Rafael Sampedro, privat

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: