Kurios! Männer wollen Auto stehlen, doch daran scheitern sie

Kerpen - Das ging nach hinten los! Zwei unbekannte Männer haben am Montagabend versucht, ein Auto aus der Einfahrt eines Wohnhauses an der Elisabeth-von-Lemmen-Straße in Kerpen-Sindorf zu entwenden.

Zwei Männer machten sich in Kerpen-Sindorf an einem Mazda CX-3 zu schaffen. (Symbolbild)
Zwei Männer machten sich in Kerpen-Sindorf an einem Mazda CX-3 zu schaffen. (Symbolbild)  © 123rf/andrejpopov

Die Polizei Rhein-Erft-Kreis sucht deshalb nun nach Zeugen, die die Tat oder verdächtige Personen im Umfeld der Tatörtlichkeit beobachtet haben.

Zum Vorfall: Um 22.36 Uhr hörte der 41-jährige Eigentümer eines Mazda CX-3 Geräusche in der Einfahrt seines Wohnhauses.

Als er sich die Aufzeichnungen seiner Videokamera ansah, bemerkte er zwei unbekannte Männer, die sein Fahrzeug bereits geöffnet hatten.

Explosion am frühen Morgen: Schon wieder ein gesprengter Geldautomat in Hessen
Polizeimeldungen Explosion am frühen Morgen: Schon wieder ein gesprengter Geldautomat in Hessen

Einer der Täter durchsuchte das Handschuhfach des Mazda und öffnete im Anschluss den Kofferraum. Augenscheinlich hatten die Verdächtigen auch versucht, das Fahrzeug zu starten, was ihnen jedoch misslungen war. Im Anschluss flüchteten sie in unbekannte Richtung.

Zur Täterbeschreibung:

  • Beide Männer sind etwa 20 bis 30 Jahre alt und etwa 180 Zentimeter groß.
  • Der erste Tatverdächtige trug eine graue Hose, einen weißen Kapuzenpullover, graue Turnschuhe, eine graue Kappe und einen dunklen Mundschutz.
  • Der zweite Tatverdächtige war mit einem dunklen Kapuzenpullover, einer dunklen Jogginghose, reflektierenden Turnschuhen und einem dunklen Mundschutz bekleidet.

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat unter der Rufnummer 02233520 oder per E-Mail an poststelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de entgegen.

Titelfoto: Symbolbild: 123rf/andrejpopov

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: