Schock-Tat: 16-Jähriger sticht Mutter im Streit nieder

Süderheistedt – Eine schockierende Tat hat sich am Wochenende in Süderheistedt im Kreis Dithmarschen abgespielt. 

Ein Polizeifahrzeug steht mit Blaulicht auf der Straße. (Symbolbild) 
Ein Polizeifahrzeug steht mit Blaulicht auf der Straße. (Symbolbild)   © Patrick Seeger/dpa

Dort ist ein Streit zwischen einem 16-Jährigen und seiner Mutter eskaliert, in dessen Verlauf der Jugendliche die Frau mit einem Messer attackiert und verletzt hat. 

Nach der Tat alarmierte er selbst die Polizei. 

Die 46-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizeidirektion Itzehoe am Montag mitteilte. 

Beide hatten in der Nacht zum Sonnabend in der Wohnung der Mutter gemeinsam Alkohol getrunken. 

Ein Atemtest bei dem Jugendlichen ergab einen Wert von 0,8 Promille. 

Gegen ihn wurde ein Verfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.

Titelfoto: Patrick Seeger/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0