Drei Männer prügeln brutal auf zwei 18-Jährige ein und schlagen einen bewusstlos

Schwetzingen - Heftige Attacke! Drei Männer haben in der Nacht vom 18. auf den 19. Juni in Schwetzingen auf zwei 18-Jährige eingeprügelt.

Die Polizei nahm die drei Angreifer fest. (Symbolbild)
Die Polizei nahm die drei Angreifer fest. (Symbolbild)  © Patrick Seeger/dpa

Diese trafen sie kurz vor der Unterführung in der Carl-Theodor-Straße, ehe sie in Streit gerieten.

Anschließend kam es zu einer Schlägerei, bei der einer der 18-Jährigen sein Bewusstsein verlor. Erst als dieser regungslos am Boden liegenblieb, ließen die Angreifer von ihm ab und flüchteten.

Das 18-jährige Opfer erlitt durch die Schläge und Tritte schwere Kopfverletzungen und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Sein Begleiter wurde leicht verletzt.

Bei After-Beachvolleyball-Party: Plötzlich brechen sieben Menschen zusammen
Polizeimeldungen Bei After-Beachvolleyball-Party: Plötzlich brechen sieben Menschen zusammen

Die Polizei nahm die Angreifer, die im Alter zwischen 18 und 21 Jahren waren, fest. Gegen sie wurde Haftbefehl wegen des Verdachts auf gemeinschaftlichen versuchten Totschlags "in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung" erlassen, so die Beamten.

Die Ermittlungen dauern an.

Titelfoto: Patrick Seeger/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: