Dubiose Masche: Handwerker verlangen Tausende Euro für Sägearbeit

Elsnig - Am gestrigen Dienstag versuchten angebliche Handwerker, einen Mann in Nordsachsen übers Ohr zu hauen.

In Nordsachsen wollten drei angebliche Handwerker einen Mann abzocken. (Symbolbild)
In Nordsachsen wollten drei angebliche Handwerker einen Mann abzocken. (Symbolbild)  © 123rf/catherinelprod

Wie Sprecherin Sandra Freitag von der Leipziger Polizeidirektion berichtete, ereignete sich der Betrugsversuch gegen 9 Uhr im Elsniger Ortsteil Neiden.

Die drei Tatverdächtigen gaben sich bei ihrem Opfer als Handwerker aus und begannen – ohne dessen Zustimmung einzuholen –, die Bäume auf dem Grundstück zu beschneiden und anzusägen.

Nachdem sie ihre "Arbeit" abgeschlossen hatten, forderten sie von dem Mann einen vierstelligen Betrag als Vergütung.

Geldstrafe nicht bezahlt: Bundespolizisten bringen gesuchten Betrüger ins Gefängnis
Polizeimeldungen Geldstrafe nicht bezahlt: Bundespolizisten bringen gesuchten Betrüger ins Gefängnis

Als dieser die Zahlung verweigerte und die Polizei kontaktierte, machten sich die Täter in unbekannte Richtung aus dem Staub.

Die Polizei hat Ermittlungen wegen Wuchers aufgenommen.

Titelfoto: 123rf/catherinelprod

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: