26-Jähriger rammt Mann Klappmesser in den Hals

Ettlingen - Heftiger Vorfall im baden-württembergischen Ettlingen bei Karlsruhe!

Die Polizei konnte den Mann widerstandslos festnehmen. (Symbolbild)
Die Polizei konnte den Mann widerstandslos festnehmen. (Symbolbild)  © Rolf Vennenbernd/dpa

Am Montagvormittag soll ein 26-Jähriger die Wohnung eines 37 Jahre alten Mannes aufgesucht haben, um eine Aussprache mit dessen Lebensgefährtin zu führen. 

Dabei gerieten die Männer in Streit, wonach der 26-Jährige nach Hause fuhr, teilte die Polizei mit. 

Anschließend suchte ihn der 37-Jährige in seiner Wohnung auf, um ihn zur Rede zu stellen - und die Situation eskalierte. 

Während der Auseinandersetzung soll dann der 26-Jährige dem 37-Jährigen ein Klappmesser in den Hals gerammt haben. 

Danach verständigte er selbst die Rettungskräfte und ließ sich widerstandslos festnehmen. 


Gegen den 26 Jahre alten Mann wird nun wegen versuchten Totschlags sowie gefährlicher Körperverletzung ermittelt. 

Titelfoto: Rolf Vennenbernd/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0