Familientragödie: Mutter und einjähriger Sohn tot in Wohnung gefunden

Itzehoe – Schreckliche Entdeckung: Die Polizei hat am Donnerstag in einer Wohnung in Itzehoe (Schleswig-Holstein) eine Frau und ihren einjährigen Sohn tot aufgefunden.

Ein Ermittler der Polizei sichert Spuren in einem Mehrfamilienhaus. Eine Mutter und ihr Sohn sind in Itzehoe tot aufgefunden worden. (Symbolbild)
Ein Ermittler der Polizei sichert Spuren in einem Mehrfamilienhaus. Eine Mutter und ihr Sohn sind in Itzehoe tot aufgefunden worden. (Symbolbild)  © -/TNN/dpa

Nach einem Hinweis entdeckten Beamte gegen 19.15 Uhr die beiden Leichen in einer Wohnung im Stadtteil Edendorf.

Die Kripo habe in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Itzehoe die Ermittlungen zur Todesursache übernommen, teilte die Polizei am Freitag mit.

Nach ersten Erkenntnissen gehen die Ermittler davon aus, dass sich die Mutter aus Itzehoe selbst getötet hat. Die Todesursache des Kindes müsse noch geklärt werden.

Frau fährt über rote Ampel, dann will sie die Polizisten bestechen
Polizeimeldungen Frau fährt über rote Ampel, dann will sie die Polizisten bestechen

Weitere Auskünfte konnten Staatsanwaltschaft und Polizei aufgrund der laufenden Ermittlungen noch nicht geben.


Normalerweise berichtet TAG24 nicht über mögliche Suizide oder erweiterte Suizide. Da der Vorfall aber im Zusammenhang mit polizeilichen Ermittlungen steht, hat sich die Redaktion entschieden, darüber zu berichten.

Solltet Ihr selbst von Selbsttötungsgedanken betroffen sein, findet Ihr bei der Telefonseelsorge rund um die Uhr Ansprechpartner, natürlich auch anonym. Telefonseelsorge: 08001110111 oder 08001110222 oder 08001110116123.

Titelfoto: -/TNN/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: