Feige Prügelattacke: Unbekannte schlagen 42-Jährigen krankenhausreif!

Sondershausen - Ein 42-Jähriger ist am Montagnachmittag mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert worden. Er wurde von mehreren bislang unbekannten Männern in der Nähe des Sondershäuser Schlosses attackiert. 

Der 42-Jährige erlitt bei dem Angriff schwere Kopfverletzungen. (Symbolbild)
Der 42-Jährige erlitt bei dem Angriff schwere Kopfverletzungen. (Symbolbild)  © 123RF/Katarzyna Bialasiewicz

Das Opfer wollte eigenen Angaben zufolge von der Carl-Schroeder-Straße aus die Treppen zum Schloss in Sondershausen hinauf laufen. Auf Höhe einer sich dort befindlichen Sitzecke sei er dann von mehreren Männern angegriffen worden. 

Sie sollen ihn geschlagen und als er bereits auf dem Boden lag, auf ihn eingetreten haben, erklärte der Mann der Polizei. 

Weitere Details zum Tathergang konnte eine Sprecherin auf Nachfrage nicht bekannt geben. 

Nach der Prügelattacke schaffte es der 42-Jährige noch den Rettungsdienst zu rufen. Im Anschluss wurde der Mann mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus gebracht. Die Beamten konnten den Verletzten noch kurz zur Tat befragen. 

In der Nacht sei er dann allerdings nicht mehr vernehmbar gewesen, erklärte eine Sprecherin. 

Es stand sogar zur Diskussion, dass das Opfer noch in ein anderes Krankenhaus verlegt werden müsse. Ob dies wirklich passierte, konnte sie nicht bestätigen. 

Die Beamten versuchen nun zu ermitteln, wie die Tat stattgefunden hat.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die eine Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen am Montag, gegen 15.45 Uhr, in der Carl-Schroeder-Straße, bei den Treppen zum Schloss beobachtet haben. Hinweise nimmt die Dienststelle Sondershausen unter der Telefonnummer 036326610 entgegen.

Titelfoto: 123RF/Katarzyna Bialasiewicz

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0