Frau wird nach dem Aussteigen von eigenem Auto überrollt

Weberstedt - Ein tragischer Vorfall in Weberstedt (Unstrut-Hainich-Kreis) endete für eine 27-Jährige im Krankenhaus.

Wie die Polizei bekannt gab, wurde eine 27-Jährige in Weberstedt von ihrem Auto überrollt.
Wie die Polizei bekannt gab, wurde eine 27-Jährige in Weberstedt von ihrem Auto überrollt.  © Heiko Kueverling/123RF

Wie die Polizei mitteilte, startete die Frau ihren Citroen und zog danach die Handbremse an.

Anschließend stieg sie nochmal aus dem Auto aus. Daraufhin rollte ihr Fahrzeug plötzlich los.

Die 27-Jährige stürzte und wurde in der Folge vom Citroen überrollt.

Er fuhr 135 Kilometer pro Stunde: Zug schleift falsch abgelegten E-Roller mit
Polizeimeldungen Er fuhr 135 Kilometer pro Stunde: Zug schleift falsch abgelegten E-Roller mit

Nachbarn eilten sofort herbei und befreiten die Frau mithilfe eines Wagenhebers. Sie kam ins Krankenhaus, erklärte die Polizei.

Zur Schwere der Verletzungen sind noch keine Angaben möglich, heißt es.

Titelfoto: Heiko Kueverling/123RF

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: