Wilder Drogentrip quer durch die Stadt: Nackter Mann springt auf Autos herum

Freyburg (Unstrut) - Am heutigen Dienstag hatte die Polizei in Freyburg im Burgenlandkreis alle Hände voll zu tun: Die Beamten verfolgten einen randalierenden, nackten Mann.

Die Polizei musste einen randalierenden Mann festnehmen. (Symbolbild)
Die Polizei musste einen randalierenden Mann festnehmen. (Symbolbild)  © 123RF/ angela rohde

Gegen 13.30 Uhr wurden die Polizisten von Zeugen alarmiert, die einen Mann beobachtet hatten, der am Markt auf parkenden Autos herumsprang. 

Der Mann lief dann weiter über die Oberstraße, wo er begann sich auszuziehen, von einem Fahrzeug den Spiegel abtrat und Blumenkübel umstieß. 

Weiter ging die kuriose Reise über die Merseburger-Straße, wo er Mülleimer umwarf und sogar eine Mauer eintrat.

Als die Beamten den 29-Jährigen endlich auf Höhe einer Tankstelle festnehmen konnten, hatte er sich inzwischen splitterfasernackt ausgezogen. 

Da er unter Drogeneinfluss stand, wurde der Randalierer vorerst in ein Krankenhaus gebracht.    

Die Polizei ermittelt momentan alle verursachten Beschädigungen. Wer zu den Ermittlungen etwas beitragen kann, soll sich im  Revierkommissariat Naumburg unter der Telefonnummer 034452450 melden.      

Titelfoto: 123RF/ angela rohde

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0