Saudreist: Dieb klaut in Kirche Krippenfiguren und lässt dafür eigene da!

Furtwangen im Schwarzwald - Dreister Krippenklau im Schwarzwald!

Die Polizei sucht nach dem Krippenklau nun Hinweise. (Symbolbild)
Die Polizei sucht nach dem Krippenklau nun Hinweise. (Symbolbild)  © Friso Gentsch/dpa

Wie die Polizei berichtet, geschah der Vorfall schon Anfang des Jahres in Furtwangen.

Ein Unbekannter entwendete zwei Steinfiguren (Wert: rund 200 Euro) aus einer Krippe der Sankt Johann Kirche im Pater-Fleig-Weg.

"Der Dieb nahm zwei Figuren aus der Weihnachtsgrippe, wobei es sich um einen 'Hirtenbuben' und einen 'Kamelführer' handelt", schreiben die Beamten.

Sein Fahrrad stand zwei Tage am Ufer: Mann tot aus See geborgen
Polizeimeldungen Sein Fahrrad stand zwei Tage am Ufer: Mann tot aus See geborgen

Die Figuren sind zwischen 17 und 25 Zentimeter hoch.

Kurios: Der Dieb ließ eine von ihm mitgebrachte Krippenfigur, einen der "Heiligen drei Könige in grünem Gewand", zurück!

Wer Hinweise zu der "neuen" Figur oder zum Verbleib der entwendeten Figuren geben kann, meldet sich bitte unter der Telefonnummer 07723/92948-0 beim Polizeiposten Furtwangen.

Titelfoto: Friso Gentsch/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: