Gastwirt lebensgefährlich verletzt: Kripo ermittelt wegen versuchten Tötungsdelikts

Mannheim - In der Nacht zum Donnerstag wurde ein schwer verletzter Mann in einer Gaststätte in Mannheim gefunden. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdelikts und sucht Zeugen.

Der Gastwirt wurde schwer verletzt in einer Kneipe aufgefunden. Die Polizei ermittelt.
Der Gastwirt wurde schwer verletzt in einer Kneipe aufgefunden. Die Polizei ermittelt.  © pr-video/René Priebe

Gegen 2 Uhr fanden zwei Zeugen einen 43-jährigen Rumänen mit schweren Verletzungen in einer Gaststätte in der Mittelstraße/Ecke Pumpwerkstraße, teilt die Polizei mit.

Die Beamten gehen davon aus, dass es in der Gaststätte zu einer Auseinandersetzung kam, bei dem der Gastwirt schwere Kopfverletzungen erlitt. Wer der oder die Täter sind, ist noch unklar.

Der 43-Jährige liegt auf der Intensivstation und schwebt in Lebensgefahr.

Die Kriminalpolizei Mannheim hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen werden gebeten, sich unter 0621/1744444 zu melden.

Titelfoto: pr-video/René Priebe

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0