Geschwister-Streit um Internet: Mutter ruft Polizei, die kassiert ihren Jungen (15) ein

Lindau - Zwei Geschwister sind in Lindau am Bodensee so heftig in Streit geraten, dass ihre Mutter die Polizei gerufen hat.

Die Polizei ermittelt nun gegen den 15-Jährigen. (Symbolbild)
Die Polizei ermittelt nun gegen den 15-Jährigen. (Symbolbild)  © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Die Auseinandersetzung zwischen dem 15-jährigen Jungen und seiner 18 Jahre alten Schwester habe begonnen, als die Mutter das Internet in der Wohnung abschaltete, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Der Junge habe die Schwester am späten Montagabend massiv an den Haaren gezogen, sagte ein Sprecher.

Die Beamten nahmen ihn vorübergehend in Polizeigewahrsam, um zu verhindern, dass er erneut gewalttätig werde.

Streit in Flüchtlings-Unterkunft: Bewohner fällt aus Fenster!
Polizeimeldungen Streit in Flüchtlings-Unterkunft: Bewohner fällt aus Fenster!

Gegen den 15-Jährigen wird nun wegen Körperverletzung ermittelt.

"Die Polizei ist bei jedem Verdacht einer Straftat verpflichtet zu ermitteln", erklärte der Sprecher.

Letztlich entscheide die Staatsanwaltschaft, ob sie Anklage erhebe oder das Verfahren einstelle.

Titelfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: