Straßenkampf eskaliert zu Messerstecherei: Polizei erschießt Mann

Groß-Gerau - In der südhessischen Stadt Groß-Gerau wurde am späten Dienstagabend ein Mann von der Polizei erschossen.

Im südhessischen Groß-Gerau kam es am späten Dienstagabend zu einem tödlichen Polizei-Einsatz.
Im südhessischen Groß-Gerau kam es am späten Dienstagabend zu einem tödlichen Polizei-Einsatz.  © 5vision.media

Zuvor waren die Einsatzkräfte am Dienstag gegen 21 Uhr durch mehrere Notrufe alarmiert worden, wie das Polizeipräsidium Südhessen mitteilte.

In der Reichenberger Straße in Groß-Gerau wurde eine heftige Auseinandersetzung gemeldet. Wie TAG24 erfuhr, eskalierte diese offenbar zu einer Messerstecherei.

"Im Zuge der Festnahme kam es zum Schusswaffen-Gebrauch gegen einen Tatverdächtigen", erklärte ein Polizeisprecher weiter.

Falschgeld an Kamenzer Tankstelle aufgetaucht: Polizei sucht nach Zeugen
Polizeimeldungen Falschgeld an Kamenzer Tankstelle aufgetaucht: Polizei sucht nach Zeugen

Hierdurch wurde ein Mann so schwer verletzt, dass er noch während der Versorgung durch einen Notarzt starb.

Der Tatort wurde am späten Dienstagabend weiträumig von der Polizei abgesperrt.

Das Hessische Landeskriminalamt und die Staatsanwaltschaft Darmstadt hätten die Ermittlungen zu dem blutigen Einsatz in Groß-Gerau übernommen, hieß es noch.

Der Tatort wurde von den Polizisten weiträumig abgesperrt, das Hessische Landeskriminalamt und die Staatsanwaltschaft Darmstadt ermitteln.
Der Tatort wurde von den Polizisten weiträumig abgesperrt, das Hessische Landeskriminalamt und die Staatsanwaltschaft Darmstadt ermitteln.  © KEUTZTV-NEWS/Alexander Keutz
Tödlicher Schusswaffen-Gebrauch durch die Polizei in Groß-Gerau: Ein Mann wurde so schwer verletzt, dass er noch am Tatort starb.
Tödlicher Schusswaffen-Gebrauch durch die Polizei in Groß-Gerau: Ein Mann wurde so schwer verletzt, dass er noch am Tatort starb.  © 5vision.media

Weitere Hintergründe zu dem Vorfall würden aufgrund der laufenden Ermittlungen nicht mitgeteilt.

Titelfoto: 5vision.media

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: