Skurriler Polizeieinsatz: Pärchen beim Sex auf Friedhof erwischt

Halle (Saale) - Am gestrigen Samstag wurde ein Pärchen von der Polizei beim Sex in der Öffentlichkeit erwischt - an einem eher ungewöhnlichen Ort.

Am Samstag kam es zum Polizeieinsatz auf einem Friedhof in Halle. (Symbolbild)
Am Samstag kam es zum Polizeieinsatz auf einem Friedhof in Halle. (Symbolbild)  © 123RF/ federicofoto

Gegen 17.40 Uhr erhielten die Beamten den Hinweis, dass sich zwei Personen auf dem Friedhof Trotha in Halle aufhalten sollen.

Die Polizisten staunten nicht schlecht, als sie dort eintrafen: Das Pärchen (31, 37) befand sich vollkommen nackt mitten im Schäferstündchen.

Spätestens als ihnen ein Platzverweis erteilt wurde, musste sich das Paar dann wieder bekleiden.

Gegen die beiden wurde wegen "Störung der Totenruhe" Anzeige erstattet.

Titelfoto: 123RF/ federicofoto

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: