Wegen Kinder-Streit: Gäste in Restaurant gehen aufeinander los

Hamburg – Aufgrund eines Streits unter Kindern ist es in einem Restaurant in Hamburg-Eimsbüttel am Samstagabend zu einer Schlägerei gekommen.

Polizisten nehmen die Aussagen der Augenzeugen auf.
Polizisten nehmen die Aussagen der Augenzeugen auf.  © Blaulicht-News.de / Sebastian Peters

Gegen 21.25 Uhr rückten die Beamten vor dem gut besuchten Restaurant "Zeuss" am Stellinger Weg in Eimsbüttel an.

Laut Polizei war eine Zankerei zwischen Kindern der Auslöser für eine Schlägerei zwischen zwei Vätern gewesen. 

Einer der Männer wollte schlichten, was dem anderen nicht passte. Daraufhin sollen die Fäuste geflogen sein. 

Dabei wurde einer der Männer so verletzt, dass der Abend für ihn im Krankenhaus endete. 

Die Beamten nahmen die Zeugenaussagen der Gäste auf. Festnahmen gab es jedoch keine.

Titelfoto: Blaulicht-News.de / Sebastian Peters

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0