Explosiver Fund! Handgranaten bei Dacharbeiten im Landkreis Bautzen entdeckt

Briesnig - Am Mittwochnachmittag sind bei Dacharbeiten im Malschwitzer Ortsteil Briesnig im Landkreis Bautzen fünf Handgranaten gefunden worden.

Die Granaten waren deutscher und russischer Herkunft.
Die Granaten waren deutscher und russischer Herkunft.  © Polizeidirektion Görlitz

Wie die zuständige Polizei entsprechend mitteilte, wurden die Granaten gegen 14.20 Uhr bei Dacharbeiten an einem Haus entdeckt.

Bei der Munition soll es sich um drei russische und zwei deutsche Granaten handeln. Die Sprengkörper waren allesamt funktionstüchtig.

Zum Abtransport der Granaten wurde der Kampfmittel-Beseitigungsdienst gerufen.

Die Sprengkörper waren noch funktionstüchtig.
Die Sprengkörper waren noch funktionstüchtig.  © Polizeidirektion Görlitz

Die Sprengkörper wurden von den Experten am Mittwochabend beseitigt.

Titelfoto: Polizeidirektion Görlitz

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0