Brutalo-Attacke! Männer-Gruppe schlägt auf 19-Jährigen ein

Heidelberg - Schlägerei in Heidelberg! In der Nacht zum Samstag kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen einer fünfköpfigen Gruppe und einem 19-Jährigen.

Polizei nahm fünf Verdächtige fest. (Symbolbild)
Polizei nahm fünf Verdächtige fest. (Symbolbild)  © Rolf Vennenbernd/dpa

Wie die Polizei mitteilte, gab es zunächst eine Aussprache zwischen dem Anführer der Gruppe und dem jungen Mann.

Dann wurden beide handgreiflich und die Situation eskalierte. Plötzlich schlug die gesamte Gruppe auf den 19-Jährigen ein. 

Dabei zerschmetterte sogar einer eine Glasflasche am Kopf des Opfers, sodass der 19-Jährige eine Platzwunde davontrug. 

Glücklicherweise befanden sich Freunde des jungen Mannes in der Nähe, sodass sie ihm bei der Flucht helfen konnten. Sie brachten ihn ins Krankenhaus. Von unterwegs alarmierten sie außerdem die Polizei. 

Nach einer Fahndung konnten die Beamten fünf Verdächtige im Alter zwischen 18 und 20 Jahren festnehmen, gegen die nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt wird. 

Weil sich der 20-jährige Anführer der Gruppe bei der Festnahme wehrte, wird gegen ihn noch zusätzlich wegen Verdachts des tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte ermittelt. 

Titelfoto: Rolf Vennenbernd/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0