Franco C. stirbt nach Gewaltverbrechen: Wer hat von der Tat auf dem Friedhof etwas mitbekommen?

Heilbronn - Was ist nur vorgefallen? Wie TAG24 bereits berichtet hatte, wurde Franco C. vor zehn Tagen schwer verletzt beim Denkmal am Alten Friedhof in Heilbronn aufgefunden - jetzt ist der 70-Jährige verstorben. 

Dieses Fahrrad lag neben dem Verletzten.
Dieses Fahrrad lag neben dem Verletzten.  © Polizei Heilbronn

Als er entdeckt wurde, lag nehmen ihm sein Fahrrad. Doch schnell ist klar, dass die heftigen inneren Verletzungen nicht von einem Sturz kommen können. 

Im Krankenhaus wurde Franco C. auf der Intensivstation behandelt - vergebens. Inzwischen ist der 70-jährige Mann verstorben, wie die Polizei am Freitag mitteilte. 

Nach der Obduktion ist sich die Polizei sicher, dass der Verstorbene Opfer eines Gewaltverbrechens wurde. 

Näheres ist jedoch nicht bekannt. Deshalb bitten die Beamten um Hilfe: 

  • Wer konnte am 6. September vor 14.38 Uhr eine Auseinandersetzung im Alten Friedhof beobachten? 
  • Wer hat Franco C. an diesem Sonntag vor 14.38 Uhr, möglicherweise in Begleitung, gesehen? 
  • Wer kann sonst sachdienliche Hinweise zu Franco C. geben?

Bei Hinweisen könnt Ihr Euch unter 07131/104-4444 bei der Polizei melden. 

So sah Franco C. (†70) zu Lebzeiten aus.
So sah Franco C. (†70) zu Lebzeiten aus.  © Polizei Heilbronn

Eine Belohnung von 1000 Euro wurde ausgerufen. 

Titelfoto: Polizei Heilbronn

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0