Hobby-Schatzsucher stößt in Waldstück auf dickes Ding

Düsseldorf - Ein Schatzsucher hat in einem Waldstück in Düsseldorf eine Brandbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden.

In einem Waldstück in Düsseldorf hat ein Schatzsucher am Freitagabend eine Brandbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. (Archivbild)
In einem Waldstück in Düsseldorf hat ein Schatzsucher am Freitagabend eine Brandbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. (Archivbild)  © Bodo Schackow/ZB/dpa

Das etwa 30 Zentimeter große Kampfmittel war komplett von den Wurzeln eines Baumes umschlungen, wie die Feuerwehr am Samstag mitteilte.

Um die noch aktive Phosphorbombe zu entfernen, musste der Baum gefällt werden.

Der Hobby-Schatzsucher hatte die Einsatzkräfte den Angaben nach am Freitagabend über den Fund im Stadtteil Kalkum informiert.

Schwerter, Gewehre und Pistolen: Waffenlager in Wohnung entdeckt
Polizeimeldungen Schwerter, Gewehre und Pistolen: Waffenlager in Wohnung entdeckt


Die Brandbombe aus dem Zweiten Weltkrieg wurde unter Baumwurzeln gefunden

Der Einsatz von Feuerwehr und Kampfmittelbeseitigungsdienstes habe etwa viereinhalb Stunden gedauert, hieß es.

Titelfoto: Bodo Schackow/ZB/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: