Illegale Spritztour: 14-Jähriger liefert sich in VW eine Verfolgungsjagd mit der Polizei

Tonna - Ein 14-Jähriger hat sich in Tonna (Landkreis Gotha) mit der Polizei eine Verfolgungsjagd geliefert.

Ein 14-Jähriger flüchtete in einem Auto vor der Polizei. (Symbolbild)
Ein 14-Jähriger flüchtete in einem Auto vor der Polizei. (Symbolbild)  © 123rf.com/nsdefender

Der Teenager war am späten Samstagabend mit dem Volkswagen eines Verwandten unterwegs, ohne dass seine Angehörigen von der illegalen Spritztour wussten.

Gegen 23 Uhr wollten die Beamten dann das Auto des 14-Jährigen in der Ascharaer Straße einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterziehen.

Doch anstatt anzuhalten gab er Gas und fuhr anschließend mit hohem Tempo durch die Ortsteile Burgtonna und Gräfentonna sowie über Feldwege, wie die Polizei Gotha mitteilte. 

Bei seiner Flucht gefährdete er demnach mehrere Fußgänger. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Führerschein und Gefährdung des öffentlichen Straßenverkehrs.

Personen, die durch die Fahrweise des 14-Jährigen gefährdet oder geschädigt wurden, werden gebeten sich bei der Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621781124 (Bezugsnummer 0201364/2020) zu melden. 

Titelfoto: 123rf.com/nsdefender

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0