Brutale Attacke bei Mainz: Jugendlicher (17) völlig grundlos krankenhausreif geschlagen

Mainz/Ingelheim am Rhein - Am späten Dienstagabend kam es in Ingelheim am Rhein bei Mainz zu einer äußerst brutalen Attacke.

Der 17-Jährige wurde von den Angreifern krankenhausreif geprügelt (Symbolbild).
Der 17-Jährige wurde von den Angreifern krankenhausreif geprügelt (Symbolbild).  © Montage: 123RF/Jon Bilous, 123RF/Igor Stevanovic

Ein 17 Jahre alter Jugendlicher war am Dienstag gegen 22.10 Uhr alleine in der Mainzer Straße in Ingelheim unterwegs, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Hier kamen dem 17-Jährigen zwei unbekannte Männer entgegen.

Offenbar völlig grundlos beleidigten die beiden Täter den Jugendlichen zunächst "aufs Schärfste". 

Wie ein Polizeisprecher auf Nachfrage von TAG24 mitteilte, ging es bei diesen Beleidigungen "um die Körperfülle" des späteren Opfers.

Die verbale Aggression schlug schließlich in Gewalt um. Die beiden Unbekannten attackierten den Jugendlichen und prügelten auf ihn ein.

Der 17-Jährige erlitt "diverse Verletzungen", er kam in ein Krankenhaus.

Attacke in Ingelheim: Täter trugen schwarze Hosen und roten Jacken

Der Angriff stellt die Polizei vor ein Rätsel. Wie der Sprecher gegenüber TAG24 noch erklärte, standen Opfer und Angreifer "in keinem persönlichen Verhältnis" zueinander. Die sei zumindest der letzte Stand der bisherigen Ermittlungen.

Die Polizei fahndet nach den Tätern. Die Schläger sind beide jeweils 20 bis 25 Jahre alt und von kräftiger Figur. Beide seien zum Tatzeitpunkt mit schwarzen Hosen und roten Jacken bekleidet gewesen.

Hinweise nimmt die Polizei in Ingelheim am Rhein unter der Telefonnummer 0613265510 entgegen.

Titelfoto: Montage: 123RF/Jon Bilous, 123RF/Igor Stevanovic

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0