Jemand tippt junger Frau auf die Schulter: Als sie sich umdreht, wird ihr in den Bauch gestochen!

Stuttgart-Weilimdorf - Die Polizei hat am Sonntagabend einen 16-Jährigen festgenommen - er soll auf eine junge Frau (19) eingestochen haben!

Das 19 Jahre alte Opfer kam nach dem Angriff ins Krankenhaus. (Symbolbild)
Das 19 Jahre alte Opfer kam nach dem Angriff ins Krankenhaus. (Symbolbild)  © Boris Roessler/dpa

Nach Angaben der Beamten war die 19-Jährige gegen 22.10 Uhr von der Pforzheimer Straße kommend in der Landauer Straße im Stuttgarter Stadtbezirg Weilimdorf unterwegs, als ein Unbekannter ihr von hinten auf die Schulter tippte.

"Als sich die junge Frau umdrehte, stach der 16-Jährige unvermittelt mit einem spitzen Gegenstand in ihren Bauch und flüchtete anschließend zurück in Richtung Pforzheimer Straße", schreiben die Ordnungshüter.

Rettungskräfte brachten die offenbar nur leicht verletzte 19-Jährige ins Krankenhaus. Die Polizei leitete umgehend eine Fahndung ein.

Bei Kontrolle in Bayern: Alkoholtest bei Autofahrerin ergibt erschreckenden Wert
Polizeimeldungen Bei Kontrolle in Bayern: Alkoholtest bei Autofahrerin ergibt erschreckenden Wert

Auf einem Verbindungsweg im Bereich der Kaiserslauterer Straße wurden sie fündig: Dort entdeckten sie drei Jugendliche, die beim Erblicken einer Streife davonrannten.

Die Beamten nahmen die Verfolgung auf und konnten im Bereich der Landauer Straße/Niersteiner Straße unter anderem auch den 16-jährigen Tatverdächtigen, auf den die Beschreibung der verletzten Frau zutraf, anhalten und kontrollieren.

"Bei der Durchsuchung fanden die Beamten eine kleine Schere, die als Tatwerkzeug in Betracht kommt und beschlagnahmten diese", heißt es in der Pressenotiz.

Die Beamten nahmen den Teenager fest, setzten ihn nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen aber wieder auf freien Fuß. Die Ermittlungen dauern an.

Titelfoto: Boris Roessler/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: