Schlägerei mit Stangen und Steinen: Vier Schwerverletzte

Singen - In Singen kam es zu einer Schlägerei zwischen mehreren Personen. Insgesamt wurden sechs Leute verletzt.

Vier Leute wurden so schwer verletzt, dass sie stationär in Krankenhäuser aufgenommen werden mussten. (Symbolbild)
Vier Leute wurden so schwer verletzt, dass sie stationär in Krankenhäuser aufgenommen werden mussten. (Symbolbild)  © Nicolas Armer/dpa

Nachdem zwei Jugendliche auf dem Rückweg von der Berufsschule in einen Streit geraten sind, entwickelte sich in der Zufahrtsstraße zur Friedrich-Hecker-Straße am Dienstagnachmittag eine körperliche Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen, teilt die Polizei mit.

Die Gruppe aus Mädchen, Frauen und Männern unterschiedlichen Alters gingen mit Holzstöcken, Stangen und Steinen aufeinander los und schlugen sich.

Sechs Beteiligte wurden verletzt. Vier davon wurden stationär in ein Krankenhaus aufgenommen.

Mehrere Polizeistreifen schlichteten die Streitigkeiten.

Gegen sieben Personen zwischen 14 und 48 Jahren ermittelt die Polizei wegen gefährlicher Körperverletzung.

Titelfoto: Nicolas Armer/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: