Polizisten können's nicht fassen: Kaputter Tieflader schleift über die A6

Ramstein-Miesenbach/Kaiserslautern - Auf der Autobahn 6 bei Kaiserslautern musste die Polizei am Dienstag einen mit Traktoren beladenen Schwertransport aus dem Verkehr ziehen.

Der Auflieger mit kaputter Federung setzte bei Bodenwellen auf der A6 beständig auf.
Der Auflieger mit kaputter Federung setzte bei Bodenwellen auf der A6 beständig auf.  © Bild-Montage: Polizeidirektion Kaiserslautern

Wie ein Sprecher am Mittwoch mitteilte, hatten am Dienstagnachmittag mehrere Zeugen, die auf der A6 in Richtung Saarbrücken unterwegs waren, die Polizei alarmiert.

Sie berichteten von dem Gespann, dessen Auflieger bei Bodenwellen beständig auf der Fahrbahn aufsetzen würde.

Bei der folgenden Kontrolle der Autobahnpolizei auf dem Autohof Ramstein stellten die Spezialisten der Schwerverkehrsüberwachung dann zu ihrer Verblüffung fest, dass bei dem viel zu tief liegenden Anhänger das Druckluftsystem kaputt ist.

Bei After-Beachvolleyball-Party: Plötzlich brechen sieben Menschen zusammen
Polizeimeldungen Bei After-Beachvolleyball-Party: Plötzlich brechen sieben Menschen zusammen

Demnach war die komplette Luftfederung außer Betrieb gesetzt, was natürlich dafür sorgte, dass das Gespann alles andere als verkehrssicher war.

Also wurde dem 42-jährigen Fahrer die Weiterfahrt nach Frankreich verboten. Gegen ihn und gegen den Halter des Sattelzugs wurden Bußgeldverfahren eingeleitet.

Titelfoto: Bild-Montage: Polizeidirektion Kaiserslautern

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: