Karambolage bei Abi-Autokorso: Sechs Schüler verletzt

Meckenheim/Bonn - Abiturienten haben bei einem Autokorso am Mittwoch in Meckenheim bei Bonn einen Auffahrunfall gebaut.

Sechs Schüler wurden bei der Karambolage verletzt. (Symbolbild)
Sechs Schüler wurden bei der Karambolage verletzt. (Symbolbild)  © udo72 /123rf

Als ein Fahrzeug auf der Gudenauer Allee abbremsen musste, fuhren drei folgende Fahrzeuge ineinander, wie die Polizei mitteilte.

Bei dem missglückten Auto-Umzug in der Mottowoche, bei der sich die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklasse verkleiden und das Ende ihrer Schulzeit feiern, trugen sechs Personen zwischen 15 und 18 Jahren jedoch nur leichte Blessuren davon.

Zwei Autos mussten mit Abschleppwagen abtransportiert werden.

Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Gudenauer Allee bis 15.40 Uhr gesperrt werden.

Die weiteren Ermittlungen hat die Bonner Polizei übernommen.

Titelfoto: udo72 /123rf

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0