Wohnungstür eingetreten: Männer schlagen und treten 45-Jährigen

Karlsruhe - Zwei Männer haben einen 45-Jährigen in der Oststadt überfallen und mit Schlägen und Tritten traktiert.

Die Polizei sucht nun die Angreifer. (Symbolbild)
Die Polizei sucht nun die Angreifer. (Symbolbild)  © Rolf Vennenbernd/dpa

Wie die Polizei berichtet, geschah die gewaltsame Attacke am Samstag gegen 23.30 Uhr in der Bernhardstraße.

Eine Zeugin informierte die Beamten. "Zwei bislang unbekannte Männer traten die Wohnungstür eines 48-Jährigen Mannes ein, um danach eine körperliche Auseinandersetzung mit einem 45-jährigen ebenfalls in der Wohnung befindlichen Mann anzuzetteln", schreiben die Ordnungshüter am Montag.

Die Tatverdächtigen schlugen gemeinsam auf ihr Opfer ein und traten den Mann. Der Grund: "Offenbar gab es im Voraus Beziehungsstreitigkeiten zwischen den Tatverdächtigen und dem 45-jährigen Geschädigten."

Der Verletzte kam zur medizinischen Versorgung ins Krankenhaus.

"Entsprechende Ermittlungen nach den Tatverdächtigen wurden eingeleitet", heißt es abschließend in der Pressenotiz.

Titelfoto: Rolf Vennenbernd/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0