Großeinsatz: Ehefrau flüchtet vor Mann, der sie bedrohte

Karlsruhe - Zu einem größeren Polizeieinsatz aufgrund von häuslicher Gewalt kam es am Donnerstag in Karlsruhe. 

Schwerbewaffnete Einsatzkräfte vor Ort.
Schwerbewaffnete Einsatzkräfte vor Ort.  © Aaron Klewer / Einsatz-Report24

Gegen 10.30 rief eine 64 Jahre alte Frau die Polizei, da sie wegen häuslicher Gewalt ihres Ehemannes, der auch Sportschütze sei, aus der Wohnung geflüchtet sei, teilt die Polizei mit. 

Der Mann sei psychisch labil und in der Wohnung. Zudem habe der Ehemann mehrere Waffen. 

Sofort wurden acht Streifenwagen zu dem Haus geschickt.

Gegen 12.20 Uhr wurde der Mann ohne Waffe in einem psychischen Ausnahmezustand von den Beamten in der Garage angetroffen.

Die Polizei stellte die Waffen im Haus sicher. 

Titelfoto: Aaron Klewer / Einsatz-Report24

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0