Doppeltes Pech: Frau wird mit Kopf mehrmals in Bustür eingeklemmt

Kempten - Eine Frau ist beim Versuch, in einen Bus zu steigen, mehrfach mit dem Kopf in der Tür eingeklemmt worden.

Die Bustüren wurde für eine Frau im Allgäu zur Falle. (Symbolbild)
Die Bustüren wurde für eine Frau im Allgäu zur Falle. (Symbolbild)  © Daniel J?dzura/ 123Rf

Die 30-Jährige wollte in Kempten im Allgäu an der mittleren Tür des Busses einsteigen, als sich diese schloss und der Kopf der Frau darin eingeklemmt wurde, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. 

Bei einem zweiten Versuch, in den Bus zu steigen, sei die Frau erneut mit dem Kopf eingeklemmt worden. 

Die 30-Jährige wurde bei dem Vorfall am Freitagnachmittag nach Polizeiangaben leicht verletzt. 

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Tel.: 083199092141 zu melden.

Titelfoto: Daniel J?dzura/ 123Rf

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0