24-Jähriger will Zaubertrick nachmachen und verletzt sich Arterie im Arm!

Kenzingen - Ein Zaubertrick hat einen jungen Mann (24) in Kenzingen bei Freiburg auf eine lebensgefährliche Idee gebracht!

Nach der blutigen Nummer kam der 24-Jährige ins Krankenhaus. (Symbolbild)
Nach der blutigen Nummer kam der 24-Jährige ins Krankenhaus. (Symbolbild)  © Boris Roessler/dpa

Wie die Polizei am Sonntagvormittag mitteilt, ging um kurz vor 2 Uhr ein Notruf ein. Eine Anwohnerin teilte mit, dass in der Eisenbahnstraße ein Mann mit blutverschmiertem Oberkörper liegt. Zudem rufe eine Frau um Hilfe.

Eine Streife fand dann vor Ort beide Personen, bei denen es sich um ein Pärchen handelte. Beide hatten zuvor gemeinsam eine Fernsehsendung angeschaut. 

"In dieser Sendung trat ein Magier auf, welcher sich scheinbar ein Messer durch den linken Oberarm stach, ohne eine sichtbare Verletzung zu erleiden", schreiben die Beamten. 

Und weiter: "Dieser Zaubertrick musste den 24 Jahre alten Mann derart fasziniert haben, dass er sich sogleich ans Werk machte und exakt diesen Trick im heimischen Wohnzimmer nachstellen wollte."

Arterie verletzt: Mann wird wegen Blutverlustes ohnmächtig

Nachdem er sich ein massives Küchenmesser in den eigenen linken Oberarm gestochen hatte, musste er feststellen, dass sein Vorhaben offensichtlich nicht von der gleichen Magie umgeben war, wie die Show seines TV-"Kollegen".

"Durch den Stich in den Oberarm verletzte er nämlich eine Arterie und erlitt einen erheblichen Blutverlust", so die Polizei weiter. Mit der stark blutenden Verletzung am Arm rannte er aus dem Anwesen auf die Straße und suchte dort um Hilfe, wo er wegen seines Blutverlustes das Bewusstsein verlor.

Der Mann wurde durch den Notarzt und Rettungsdienst in eine Klinik eingeliefert und befindet sich auf dem Weg der Genesung. 

"Die Feuerwehr Kenzingen war ebenfalls im Einsatz, um die Blutantragungen dieses eher weniger magischen Momentes von der Straße zu entfernen", heißt es abschließend.

Titelfoto: Boris Roessler/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0