Junge Männer festgenommen: Streife findet illegale Nascherei und kiloweise Drogen

Kerpen – Zwei junge Männer wurden am gestrigen Mittwoch festgenommen, als die Polizei sie beim Beheben einer Panne entdeckte und ihnen plötzlich Cannabisgeruch entgegenschlug.

Eine große Menge verschiedener Drogen fanden die Einsatzkräfte der Polizei in dem Ford Mondeo der Männer.
Eine große Menge verschiedener Drogen fanden die Einsatzkräfte der Polizei in dem Ford Mondeo der Männer.  © Montage: Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis

Gegen 11 Uhr standen die beiden 25 und 26 Jahre alten Männer auf dem Seitenstreifen der A4 bei Kerpen in der Nähe von Köln und widmeten sich augenscheinlich ihrer Panne, wie die Polizei mitteilte.

Als die Einsatzkräfte den auffälligen Geruch wahrnahmen, durchsuchten sie den roten Ford Mondeo und staunten nicht schlecht: Sie fanden ein Kilogramm Marihuana, drei Joints, drei Tütchen mit Cannabis-Keksen, rund 30 Gramm Kokain und einen Grinder.

Außerdem zeigte ein Drogenvortest bei dem 26-Jährigen ein positives Ergebnis auf Cannabis.

Rabiater Radfahrer schlägt Mädchen bei voller Fahrt ins Gesicht
Polizeimeldungen Rabiater Radfahrer schlägt Mädchen bei voller Fahrt ins Gesicht

Beide Männer wurden laut Angaben festgenommen und der Ford wurde abgeschleppt.

Sie müssen sich auf eine saftige Strafe gefasst machen.

Titelfoto: Montage: Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: