Frau (60) fährt seit Jahren ohne Führerschein: Eine Panne wird ihr zum Verhängnis

Kirrweiler - Eine 60-Jährige ist laut Polizei sechs Jahre lang ohne Führerschein Auto gefahren.

Die Frau belog zuvor noch dreist die Beamten (Symbolfoto).
Die Frau belog zuvor noch dreist die Beamten (Symbolfoto).  © Carsten Rehder/dpa

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, flog die Frau am Mittwochvormittag auf, weil ihr auf der Autobahn der Sprit ausgegangen war.

Demnach wurde der Polizei am Vormittag ein Pannenfahrzeug auf der Autobahn 65 in der Nähe von Kirrweiler (Kreis Südliche Weinstraße) gemeldet. 

Bei der anschließenden Kontrolle gab die Frau an, ihr Führerschein sei vor einigen Tagen in einem Hotel in Frankreich gestohlen worden. 

Die Überprüfung ergab laut Polizei jedoch, dass der 60-Jährigen der Führerschein vor rund sechs Jahren entzogen worden war.

Beamte brachten die Frau aus dem Raum Mainz an den nächstgelegenen Bahnhof.

Gegen sie wurde ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

Titelfoto: Carsten Rehder/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0