Kölnerin steht auf ihrem Balkon, dann spürt sie einen plötzlichen Schmerz im Rücken

Köln – In der Kölner Südstadt hat ein Unbekannter offenbar mit einem Luftgewehr auf eine Frau (51) geschossen.

Ein Unbekannter soll in der Kölner Südstadt mit einem Luftgewehr auf eine Frau geschossen haben. (Symbolbild)
Ein Unbekannter soll in der Kölner Südstadt mit einem Luftgewehr auf eine Frau geschossen haben. (Symbolbild)  © 123RF/Alfira Poyarkova

Die 51-Jährige wurde dabei leicht verletzt, wie die Polizei mitteilte. Der Vorfall ereignete sich am Mittwoch gegen 17.45 Uhr an der Severinstraße.

Nach ersten Ermittlungen befand sich die Kölnerin mit einer Freundin (53) auf ihrem Balkon im dritten Stock eines Mehrfamilienhauses, als sie einen plötzlichen Schmerz im Rücken spürte.

Auf der Suche nach der Ursache bemerkten die beiden Frauen auf dem Boden des Balkons ein Projektil, das offenbar von einem Luftgewehr stammt.

Sie meldeten den Fund bei der Polizei, die das Geschoss sicherstellte.

Die Beamten ermitteln nun wegen gefährlicher Körperverletzung und eines Verstoßes gegen das Waffengesetz gegen den unbekannten Schützen.

Zeugen können sich mit Hinweisen unter der Rufnummer 0221/229-0 melden.

Titelfoto: 123RF/Alfira Poyarkova

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0