Handwerker geht im Fahrstuhl mit Teppichmesser auf jungen Mann los

Konstanz - Nach einem Streit in einem Fahrstuhl hat ein Mann in Konstanz seinen Kontrahenten mit einem Teppichmesser angegriffen. 

Gegen den 46-jährigen Angreifer wird ermittelt. (Symbolbild)
Gegen den 46-jährigen Angreifer wird ermittelt. (Symbolbild)  © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Ein 46 Jahre alter Handwerker und ein 25-Jähriger gerieten am Samstag während der Fahrt im Lift aneinander, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. 

Im Bereich des Hauseingangs wurden beide handgreiflich, dabei zog der 46-Jährige das Teppichmesser.

Der Jüngere erlitt oberflächliche Schnittverletzungen und kam ins Krankenhaus. 

Gegen den 46-Jährigen wird wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. 


Streitpunkt war laut Polizei die Fahrstuhlnutzung; weitere Details zu dem Disput waren zunächst nicht bekannt.

Titelfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0