Tankstellen-Mitarbeiterin attackiert und verletzt: Verdächtiger von Polizei angeschossen

Korbach - Bei einer Festnahme in Nordhessen ist ein Verdächtiger angeschossen worden.

Die attackierte Frau erlitt erhebliche Verletzungen (Symbolfoto).
Die attackierte Frau erlitt erhebliche Verletzungen (Symbolfoto).  © Andrea Warnecke/dpa-tmn

Der 24-Jährige werde derzeit stationär in einem Krankenhaus behandelt, es bestehe keine Lebensgefahr, sagte ein Sprecher der Polizei in Korbach am Mittwoch. 

Ein Zeuge hatte zuvor gemeldet, dass die Angestellte einer Tankstelle in der Stadt im Landkreis Waldeck-Frankenberg von dem Mann angegriffen worden sei. 

Die Frau habe erhebliche Verletzungen erlitten und werde in einer Klinik versorgt. Der 24-jährige Tatverdächtige wurde am Tatort festgenommen. 

"Bei der Festnahme kam es zum Schusswaffengebrauch durch die Polizei", erklärte der Sprecher. Die Hintergründe und Details waren zunächst unklar.

Der Tatort blieb für weitere Ermittlungen abgesperrt.

Titelfoto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0