Kurz vor Führerschein-Prüfung: 18-Jähriger rast der Polizei davon

Reichenbach an der Fils - Kurz vor seiner Führerscheinprüfung ist ein 18-Jähriger im Landkreis Esslingen (Baden-Württemberg) mit dem Auto vor einer Polizeikontrolle geflüchtet.

Ein 18-Jähriger ist vor einer Polizeikontrolle geflüchtet. Die Führerscheinprüfung sollte er kommende Woche ablegen. (Symbolbild)
Ein 18-Jähriger ist vor einer Polizeikontrolle geflüchtet. Die Führerscheinprüfung sollte er kommende Woche ablegen. (Symbolbild)  © dpa/ZB/Jens Wolf

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war der junge Mann mit überhöhtem Tempo davongefahren, als er am Samstagabend die Kontrolle in Reichenbach an der Fils bemerkt hatte.

Erst als ihm entgegenkommende und geparkte Autos den Weg versperrten, hielt der 18-Jährige demnach an. Einen Führerschein hatte er den Polizeiangaben zufolge nicht.

Die Prüfung dafür sei erst für die kommende Woche vorgesehen, gab der 18-Jährige an.

Ob er diese nach der Flucht vor der Polizei noch antreten darf, entscheidet nach Angaben eines Polizeisprechers nun das Landratsamt Esslingen als zuständige Führerscheinstelle.

Titelfoto: dpa/ZB/Jens Wolf

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: