Im Hochhaus: Macheten-Mann sorgt für Polizei-Großeinsatz!

Lahr - Ein Macheten-Mann (43) hat am Samstagnachmittag für einen Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr gesorgt!

Der Mann konnte am Abend von Beamten festgenommen werden. (Symbolbild)
Der Mann konnte am Abend von Beamten festgenommen werden. (Symbolbild)  © Rolf Vennenbernd/dpa

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war der 43-Jährige gegen 15 Uhr im Hochhaus in der Kruttenaustrasse auf den Ex-Partner (88) seiner Freundin getroffen und verletzte diesen mit einer Machete.

Nach dem Angriff konnten die Frau und der Verletzte aus dem Gebäude fliehen, der bewaffnete Mann blieb in der Wohnung und dem dazugehörenden Balkon. 

"Ein Großaufgebot von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst war im Einsatz, als gegen 17.45 Uhr der Angreifer widerstandslos festgenommen werden konnte", schrieben die Beamten am Abend. 

Der 88-jährige Verletzte musste im Klinikum Lahr behandelt werden.

Zu den Hintergründen des Angriffs laufen die Ermittlungen.

Titelfoto: Rolf Vennenbernd/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0