Wieder brennt ein Wagen: Steckt ein Familien-Streit dahinter?

Lahr - Feuerwehreinsatz am Freitagmorgen in Lahr! Hat der Brand etwas mit einem Familien-Streit zu tun?

Feuerwehrleute beim Löschen der S-Klasse.
Feuerwehrleute beim Löschen der S-Klasse.  © Kamera24

Wie ein Sprecher des Polizeipräsidiums Offenburg gegenüber TAG24 berichtet, meldete ein Zeuge um kurz nach 5 Uhr ein brennendes Fahrzeug in der Schwarzwaldstraße. 

Die Feuerwehr traf ein, konnte aber nicht mehr verhindern, dass die ältere Mercedes S-Klasse komplett ausbrannte.

Das Fahrzeug war ersten Erkenntnissen zufolge erst kurz zuvor auf dem Grundstück abgestellt worden. Noch sei jedoch unklar, ob der Wagen zu einem der Anwohner gehört, so der Sprecher am Telefon.

Auffällig: In der Schwarzwaldstraße brennt nicht zum ersten Mal ein Wagen. Vergangene Woche fing ein Ford-Transporter in der Nacht auf Donnerstag Feuer.

Hängen die Brände miteinander zusammen?

Das ausgebrannte Wrack des Ford-Transporters steht in unmittelbarer Nähe des Mercedes.
Das ausgebrannte Wrack des Ford-Transporters steht in unmittelbarer Nähe des Mercedes.  © Kamera24

"Nach ersten Erkenntnissen ging der Wagen (...) zwischen 2 Uhr und 3 Uhr in Flammen auf", schrieben die Beamten. 

Auch bei dem Fahrzeug kam jede Hilfe der Floriansjünger zu spät: "Die angerückten Wehrleute aus Lahr konnten ein völliges Ausbrennen nicht mehr verhindern."

Von Ermittlerseite hieß es dazu: "Ob das Fahrzeug möglicherweise in Brand gesetzt wurde und ob der Vorfall mit einem zurückliegenden Streit zwischen zwei Familien in Zusammenhang steht, wird derzeit geprüft." 

Nun also schon das nächste Feuer in der Schwarzwaldstraße. Gibt es auch hier möglicherweise einen Zusammenhang mit dem Streit?

Antwort des Polizeisprechers: "Die Möglichkeit besteht." Derzeit werden Kriminaltechniker vor Ort in Lahr erwartet, für weitere Untersuchungen. 

Und weiter: "In dem Zusammenhang wird überprüft, ob das aktuelle Feuer mit dem anderen Brand zusammenhängt."

Update: 15.21 Uhr

Ermittlungen wegen Brandstiftung laufen

Nun liegen weitere Informationen seitens der Polizei vor.

Demnach laufen Ermittlungen wegen Brandstiftung an der S-Klasse. "Noch am Morgen sicherten Beamte der Kriminaltechnik Spuren an dem Wrack", schreiben die Ermittler. 

Und weiter: "Inwieweit der erneute Vorfall einem Pkw-Brand am frühen Donnerstagmorgen vergangener Woche und dem zurückliegenden Streit zwischen zwei Familien zuzurechnen ist, ist Gegenstand der noch laufenden, umfangreichen Ermittlungen."

Titelfoto: Kamera24

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0