Leichenfund auf Friedhof: Polizei hofft auf Hinweise zu Getötetem

Hannover - Leichenfund auf einem Friedhof in Hannover. Am Mittwochmorgen wurde an der Straße Kleiner Hillen in Kirchrode der Leichnam eines Mannes entdeckt. Nun veröffentlicht die Polizei ein Foto des Verstorbenen.

Der Leichnam von Kadir A. (28) wurde auf einem Friedhofsgelände in Kirchrode entdeckt.
Der Leichnam von Kadir A. (28) wurde auf einem Friedhofsgelände in Kirchrode entdeckt.  © Polizeidirektion Hannover

Durch die Obduktion stellte sich heraus, dass es sich um den seit dem 7. April vermissten Kadir A. (28) aus Bielefeld handelt.

Da von einem gewaltsamen Tod ausgegangen wird, wurde die Mordkommission "Zündschnur" eingerichtet, um den Fall zu klären.

Erste Friedhofs-Anwohner wurden befragt. 

Des Weiteren war am Donnerstag die Bereitschaftspolizei samt Leichenspürhund zwecks Spurensuche auf dem Gelände unterwegs.

Durch die Veröffentlichung eines Fotos des im Alter von 28 Jahren Verstorbenen erhofft sich die Polizeidirektion Hannover neue Hinweise.


Zeugen, welche Kadir A. ab dem 04. April 2020 gesehen haben oder Hinweise zu Begleitpersonen geben können, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 zu melden.  

Titelfoto: Polizeidirektion Hannover

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0