Leichenfund in der Alb bei Ettlingen: Polizei und Feuerwehr mit starken Kräften vor Ort

Ettlingen - Großeinsatz der Feuerwehr und Polizei in Ettlingen im Kreis Karlsruhe (Baden-Württemberg)!

Die Feuerwehr und Polizei vor Ort in Ettlingen.
Die Feuerwehr und Polizei vor Ort in Ettlingen.  © Aaron Klewer / Einsatz-Report24

Wie eine Polizeisprecherin auf Anfrage von TAG24 Stuttgart mitteilte, ist im Bereich der Mühlenstraße am Fluss Alb eine Leiche gefunden worden.

Um welches Geschlecht es sich handelt und wie alt die Person ist, sei noch völlig unklar, so die Sprecherin.

Mitarbeiter des städtischen Bauhofes seien auf diese aufmerksam geworden und hätten sie den Beamten gemeldet.

Traktor gerät ins Rollen und überfährt 90-Jährigen
Polizeimeldungen Traktor gerät ins Rollen und überfährt 90-Jährigen

Die Feuerwehr ist derzeit damit beschäftigt, die Person aus der Alb zu bergen.

Die Kriminalpolizei hat bereits die Ermittlungen aufgenommen.

Näheres ist noch nicht bekannt.

Update, 14.50 Uhr: Das ist über den Toten bekannt

Am Nachmittag hat die Polizei weitere Details zu dem Leichenfund mitgeteilt.

Demnach wurde eine männliche Leiche entdeckt. Wie der Mann zu Tode kam ist zum jetzigen Zeitpunkt völlig unklar.

Um kurz vor 9 Uhr hatten Mitarbeiter des Bauhofes der Stadt Ettlingen bei Entsorgungsarbeiten von Treibgut den Leichnam in Höhe der Fischtreppe entdeckt.

"Der Tote war unbekleidet und dem Anschein nach ist von einer längeren Liegezeit auszugehen", heißt es von Ermittlerseite.

Der Mann war demnach mittleren Alters, etwa 1,80 Meter groß, mutmaßlich ein Farbiger und hatte eine markante Irokesenfrisur mit seitlich kurzrasiertem Haar.

Die Kripo ermittelt. "Bislang ergaben sich jedoch keine Hinweise auf ein Fremdverschulden", schreiben die Beamten.

Wer Hinweise zur beschriebenen Person geben kann oder in diesem Zusammenhang entlang der Alb bis hin zu den Albtalgemeinden etwas Verdächtiges beobachtet hat, wird gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0721/666-5555 in Verbindung zu setzen.

Titelfoto: Aaron Klewer / Einsatz-Report24

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: