Mitten im Leipziger Zentrum: Mann geht mit Kugelschreiber auf Frau los

Leipzig - Am gestrigen Donnerstag wurde eine Frau im Salzgäßchen Opfer eines skurrilen Angriffs.

Der Angreifer konnte schließlich am Augustusplatz gestellt werden.
Der Angreifer konnte schließlich am Augustusplatz gestellt werden.  © Ralf Seegers

Der Vorfall ereignete sich gegen 12.20 Uhr, als die 19-Jährige auf dem Naschmarkt im Leipziger Zentrum unterwegs war. 

Doch plötzlich nahm ihr Mittag eine unerwartete Wendung: Ein 28-jähriger Libyer kam auf sie zu und stach ihr mit einem Kugelschreiber in die Wange!

Als der Angreifer die Flucht ergriff, wurde er von einem aufmerksamen Passanten bis zum Augustusplatz verfolgt. 

Dort konnte er von Polizisten vorläufig festgenommen werden. Den Beamten war er bereits wegen ähnlicher Vergehen bekannt.

Die 19-Jährige wurde glücklicherweise nur leicht verletzt und musste ambulant behandelt werden. 

Gegen den Libyer wird in diesem Fall wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Titelfoto: Ralf Seegers

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0